eDermastamp® LS Nadelmodul

Bullet points:

  • passend für eDermastamp® LS
  • einzeln steril verpackt, zum Einmalgebrauch
  • Nadellänge 1,5 Millimeter, Eindringtiefe am Handstück variabel einstellbar
  • Qualitätsmicronadeln aus medizinischem Edelstahl
  • Medizinprodukt Kl. IIa (93/42/EWG) - Made in Germany
Ihre Registrierung muss noch bestätigt werden.
Produktnummer: eDSTippsLS

Die Nadelmodule von Dermaroller wurden speziell für die Microneedling-Behandlung mit dem elektronischen Tischgerät eDermastamp® LS entwickelt. Eine patentierte Federdichtung versiegelt die Nadelspitze gegen das Handstück, so dass eine Verunreinigung bzw. Kontamination des Handstücks vermieden wird. Eine bewegliche Nadelplatte passt sich der Hautoberfläche an und die Behandlung lässt sich einfach und präzise durchführen.

eDermastamp-Nadelmodule sind als Medizinprodukt der Klasse IIa gemäß der Europäischen Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG eingestuft, deren Konformität mit den strengen Vorschriften für Medizinprodukte erklärt wurde. Die hochwertigen Nadeln aus rostfreiem Edelstahl und die Qualitätsproduktion in Deutschland zeichnen die Nadelmodule von Dermaroller aus. Durch die mit hoher Präzision gefertigten Nadeln und Module ist das Risiko unerwünschter Nebenwirkungen wie z.B. Blutergüsse oder starke Schwellungen nach der Behandlung niedrig und die Ausfall- / Regenerationszeit des Patienten kurz.

Schlagworte
Verbrauchsmaterial, Nadelmodul, Microneedling
Verpackung
5 sterile Nadelmodule, einzeln verpackt, EO-sterilisiert
Haltbarkeit
Einmalprodukt
ANWENDER UND EMPFOHLENE NADELLÄNGEN
Die Anwendung im Rahmen einer medizinischen Indikation, d.h. der Behandlung von Narben aller Art sowie Striae distensae,  ist qualifiziertem medizinischen Fachpersonal vorbehalten. Je nach Narbentyp, -schwere und zu behandelndem Hautareal wählt der Anwender die Nadellänge bis zur Maximallänge von 1,5 mm. Um Nebenwirkungen zu minimieren, ist dabei am Handstück des Microneedling-Gerätes eDermastamp stets die kürzest mögliche Nadellänge einzustellen bei der eine gleichmäßige Rötung erreicht wird bzw. oberflächliche Punktblutungen ("Bluttau") auftreten. Eine stärkere Blutung ist nicht erforderlich!

Im Rahmen einer nicht-medizinischen Indikation, d.h der Behandlung von Falten oder schlaffer Haut, dürfen auch nicht-medizinische professionelle Anwender wie z.B. ausgebildete Kosmetiker das Medizinprodukt anwenden. Für diesen Anwenderkreis empfehlen wir, unter der maximalen Nadellänge von 1,5 mm zu bleiben und die Nadellänge am Handstück des Microneedling-Gerätes eDermastamp stets so zu wählen, dass die behandelte Hautfläche gleichmäßig leicht gerötet ist, es jedoch nicht zu Blutungen kommt.

Beachten Sie die Bedienungsanleitung des Gerätes und die Gebrauchsinformation des Nadelmoduls. Die aufgeführten Hygienemaßnahmen sind unbedingt einzuhalten.Halten Sie sich an die nachfolgenden Behandlungsschritte und Ihre Patienten/Kunden werden schon nach wenigen Behandlungen ein verbessertes Hautbild sehen können.
1. Setzen Sie für jede Behandlung ein steriles Nadelmodul auf das Handstück des eDermastamp® LS.
2. Stellen Sie die gewünschte Nadellänge am Handstück ein und starten Sie die Behandlung.
3. Entsorgen Sie das Modul nach der Behandlung das Modul hygienisch fachgerecht und sicher.
Für eine schonende Anwendung empfehlen wir die Verwendung von CIT Hyal.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.